Ronald Cornelissen

Galerie Bernard Jordan, Zurich2016-08-24 - 2016-10-22

Die zur Saisoneröffnung stattfindende Vernissage der Ausstellung « Back in Business » von Ronald Cornelissen bildet das feierliche Startzeichen. Unvorhergesehen führte der Einzug der Galerie Bernard Jordan zu einer produktiven Zusammenarbeit zwischen dem von ihr vertretenen niederländischen Künstler Ronald Cornelissen und dem Druckmeister Thomi Wolfensberger. In den vergangenen Wochen konnte das Gemeinschaftsprojekt « Back in Business » von Ronald Cornelissen realisiert werden, der vor Ort in Zusammenarbeit mit Thomi Wolfensberger eine Serie von Lithografien gefertigt hat. Obwohl in den letzten Jahren immer weniger explizit sichtbar, ist das komische Element noch ein konstanter Faktor in der Arbeit von Ronald Cornelissen (Rotterdam, 1960). Zeichnung, Aquarell und Collage sind seine bevorzugten Medien, in denen sich teils seine Affinität zu Comics abzeichnet. Anlass für ein Werk bzw. eine Werkgruppe bietet häufig ein historisches oder politisches Ereignis. "Meine Zeichnungen reflektieren meine Ansichten über bestimmte Aspekte unserer modernen Gesellschaft, die ich faszinierend finde, aber auch als bedrohlich erfahre." Seine künstlerische Recherche mündet dabei allerdings, darauf ist der Künstler sehr bedacht, nicht in einem moralischen Fingerzeig oder als eine Art Stellungnahme zu seinem gewählten Thema, vielmehr versucht er sich gewissermassen ohne Tabus dem Gegenstand zu öffnen und diesen künstlerisch frei zu interpretieren. Der in Europa spürbare Vormarsch des Nationalismus und die damit verbundene Gefährdung von Demokratie bilden den thematischen Kern der Lithografien.

,
back
<
>
loading...
loading...